Tipps für Zürich

Verkehr in Zürich

Das Fahren durch Zürich ist dank eines dichten Bus-, Straßenbahn- und Obusnetzes relativ einfach. Eine einfache Fahrkarte für eine Fahrt in der Länge von 30 Minuten kostet 2.60,- CHF, eine verlängerte dann 4.30,- CHF. Zur Verfügung stehen auch günstigere Pakete mit 6 Fahrkarten oder Tagesfahrkarten. Mehrere Informationen über die Fahrkarten und über das Fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr in Zürich finden Sie auf den Webseiten der Stadt.

Altstadt

Das Zentrum der wichtigsten schweizerischen Wirtschaftsmetropole ist ein häufig gesuchtes Ziel und es wäre einem Wunder gleich, hier leere Straßen zu finden. Die Haupteinkaufsstraße ist die Bahnhofstrasse, in der die Geschäfte der berühmtesten Modemarken liegen. Eines Besuchs wert ist auch St. Peter, die älteste Pfarrkirche in Zürich oder der Park Lindenhof.

Lindenhof

Lindenhof ist ein Park im Stadtzentrum, der sich auf einem erhöhten Platz über dem Fluss Limmat befindet. Deswegen bietet er eine schöne Aussicht entlang des Flusses und auf das andere Ufer des Flusses Limmat. Dieser Park wird häufig von den Touristen und von den Einheimischen besucht, die hier ihre Freizeit verbringen, indem sie sich den Aktivitäten wie Pétanque, Picknicke oder einem Schachspiel mit extra großen Figuren widmen.

Museum FIFA

Das Museum FIFA in Zürich wird nicht nur für Fußballfans vorbereitet. Die Besucher können hier nicht nur die Geschichte kennen lernen, sondern auch interaktive Aktionen ausprobieren. Sie können also in einer Weile zum wirklichen Schiedsrichter werden, in verschiedenen Standardsituationen ihre Fertigkeiten des Fußballs erproben und viel weiteres. Der Preis für einen Erwachsenen sind 24 CHF, Kinder und Senioren bezahlen vergünstigte Preise. Mehrere Informationen hier.

Zürichsee

Der See ist zweifellos das größte Naturwahrzeichen der Stadt. Es handelt sich um einen passenden Platz für einen bloßen Spaziergang, eine Fahrt mit dem Fahrrad oder für eine gewöhnliche Entspannung. Vergessen Sie nicht die Möglichkeit, eine anderthalb Stunde dauernde Fahrt mit dem Dampfer, der jede Stunde fährt, zu unternehmen. Während der Fahrt sehen Sie sich Zürich aus einem anderen Blick an.

Unterkunft in Zürich

Vor allem wegen der guten Wirtschaftslage der Schweiz wird Zürich für die teuerste Stadt Europas gehalten. Die Preise für ein Doppelzimmer beginnen bei 77 EUR. Im Zentrum sind jedoch auch die Hotels zu finden, die mehrfach teurer sind. Wenn Sie nicht vorhaben, sich mithilfe der Applikation Airbnb unterkommen zu lassen, versuchen Sie, die Hotelunterkunft durch TripAdvisor zu finden.